• makeup2go1

Rapunzel Reloaded


Also, Rapunzel … sitzt in ihrem Turm und langweilt sich. Die Dauer ihres Aufenthaltes hat sich ewig in die Länge gezogen, weil der Bauunternehmer weder über Arbeiter noch über Material verfügt, um endlich eine Feuertreppe einzubauen und der versprochene Aufzug am Hafen feststeckt. Sie ersinnt nun einen Plan zu ihrer Rettung und lässt fortan täglich ihren ewig langen Haar- Zopf herunter, auf das ein Investor ihn ergreifen und sie retten möge. Zwar kein tagfüllendes Programm, aber es geht voran.


Die scharfen Kanten des Fenstersimses im alten Gemäuer setzen dann leider ihrem wundervollen Zopf mit der Zeit ganz schön zu. Was mit ein bisschen Frizz anfängt, endet schlussendlich mit dem berüchtigten seidenen Faden, der trotz Intensiv-Haar-Kur reißt.

Game Over.


Der güldene Zopf ist nu hinüber und die holde Maid steht ratlos in luftiger Höhe, um auf die traurigen Überreste der haarigen Pracht tief unter ihr zu blicken.


Da hilft kein zetern und plärren. Plan B muss her.


Der kommt dann längst des Weges gewatschelt. Kein Investor, Prinz oder Bauunternehmer. Nein. Eine ziemlich genervte Drachen-Lady, die so gerne ihr Drachen-Ei legen will. Weil das Ei so groß sein wird, findet sie aber nie genug Füllstoff, um ein kuscheliges Nest zu bauen. Dracheneier haben es nämlich gerne warm.


Sie stolpert über den mittlerweile ziemmlich zerfledderten Rapunzel- Zopf und ihr geht ein Licht auf.


Hocherfreut zieht die Drachen-Mama- to- be samt Zopf im Erdgeschoß des Turms ein. Das steht zufällig leer, weil niemand mehr Miete und Heizkosten zahlen kann. Von wegen Altbau und so. Sie baut für ihr Ei ein flauschiges Nest und richtet sich häuslich ein.


Rapunzel hat endlich eine Nachbarin. Die Schwefel-Schwaden aus dem Untergeschoss sind zwar heftig … aber wie sagt man so schön? Egal!


Ihr ahnt sicher schon, was nun kommt? Sie werden ruch-zuck beste Freundinnen. Langeweile verbindet. Egal ob du ein Drachen-Ei ausbrütest oder auf deine Rettung wartest.

Rapunzel bietet ihre Baby-Sitter Dienste an und zum Dank errettet Mama Drache sie aus dem luftigen Verlies. Win-Win und Happy End.


Die Moral von der Geschicht?


Da hätte ich gleich 2 zur Auswahl:


Wenn du einen Drachen kennenlernst, freu dich!


Oder … wenn der Zopf ab ist, ist er ab!!


Halt, mir fällt noch was ein: Auch ein alter Zopf kann mitunter nützlich sein!!!


XO


Andrea



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Shape-Wear!

Die Qual der Wahl,