• abrings

Tüllerien ...

Aktualisiert: 21. Feb.

zwischen Tüll und Trallala.


Tatort. Das Atelier für Schönes, meine Wirkungsstätte zwecks Transformation zukünftiger Ehefrauen in strahlende Bräute. Vorgestern habe ich 20 neue Brautkleider ausgepackt, etikettiert und optisch ansprechend in meinem Tüll-Tempel drapiert. Eine tolle Abwechslung zum Einheits-Grau des Winters .. als ich fertig war, überkam mich ein gar wunderliches Gefühl. Diagnose: Tüll-Schock.


Erhöhte Atmung und beschleunigter Puls, verschleierter Blick, glänzende Augen und fiebriges Hautgefühl sind typische Symptome.

So viele schöne Kleider … kaum auszuhalten. Ich ahne jetzt, wie sich eine Bride to be fühlt, wenn sie mehr als 10 Kleider anprobiert hat, und eine Entscheidung fällen soll. Wenn mich der Tüll-Rausch schon beim anschauen heimsucht … ach ihr wundervollen zukünftigen Bräute … ich möchte nicht in eurer Haut stecken.


Die Frage: Hilft viel Auswahl denn nun bei der Entscheidung? Ist es nicht so, dass sich die Braut unweigerlich fragt:“ Oh, dieses hier gefällt mir, aber ich habe die anderen 999 Kleider weder anprobiert noch gesehen.“ Glaubt mir, besser ist das, denn alle Kleider sind schön.


Viel hilft eben nicht unbedingt immer viel. Wer die Wahl hat, hat die Qual … klar immer her mit den Sprichwörtern. Aber es ist der schönste Tag … mit dem schönsten Kleid!


In der Regenbogenpresse habe ich unlängst die Hochzeit-Reportagen zweier prominenter Blondinen verfolgt. Nummer 1 trug nur 4 Kleider an ihrem Hochzeitstag und Nr. 2 hat es auf 10 gebracht.


Ich frage mich zwar, wann sie gefeiert haben (und vor allem wo? In der Ankleide?) Wahrscheinlich ist das der Grund, warum die Prominenz gerne 3 Tage feiert. Das Umziehen dauert immer so lange.


Die Idee ist vom Prinzip her gut. Warum sollte Braut nicht für den offiziellen Teil, sprich Kirche, Standesamt, Empfang und Fotoshooting das opulente Modell aus der Kategorie “Atmen wird überbewertet“ tragen? Für die kulinarischen Freuden zieht sie das Modell „2 Törtchen passen noch rein“ an und tauscht es gegen Abend in ein peppiges, kürzeres Tanzkleid ein??


Geniale Strategie, weil hier keine Wünsche offen bleiben.


Tatsächlich empfehle ich den Sommer-Bräuten ein luftiges Kleid für die anschließende Party. Tüll-Traum hin oder er, es wird ganz schön warm darunter, und es feiert sich wirklich unbeschwerter ohne 8 Kilo Stoff.


Wie habt ihr das geschafft? Ich bin gespannt.


XO


Andrea






38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Elisabeth

Tränen

WORK-CATION !!